Landes-Physik-Olympiade Sachsen-Anhalt

Die Physikolympiade des Landes Sachsen-Anhalt wird seit dem Jahr 2005 durchgeführt. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10. Dieser Wettbewerb erfordert logisches Denken beim Lösen physikalischer Aufgaben, das Auswerten physikalischer Experimente und die Anwendung physikalischer Kenntnisse auf neue Problemstellungen. Organisiert und durchgeführt wird sie durch den eLeMeNTe-Verein.

Auf unseren Seiten stellen wir eine Historie der vergangenen Preisträger bereit.

Internationale Physikolympiade

Die Internationale PhysikOlympiade ist ein Wettbewerb für physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, die einmal im Jahr bei theoretischen und experimentellen Aufgaben ihre Leistungen messen und um Medaillen kämpfen. Die IPhO findet jedes Jahr im Juli in einem der Teilnehmerländer statt. Die deutsche Wettbewerbsleitung sitzt am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN).

Die Historie der Preisträger aus Sachsen-Anhalt findet sich in der Rubrik Preisträger.