Rainer Biallas/ Oktober 11, 2021

Beim Bundesfinale des Wettbewerbs „Chemie – die stimmt!“ konnten sich wieder die Talente aus Sachsen-Anhalt vorn platzieren. Bernhard Fuchs vom Georg-Cantor-Gymnasium Halle dominierte den Wettbewerb in der Klassenstufe 11. Er gewann nicht nur die Gesamtwertung, sondern erreichte auch in den beiden Wettbewerbsbereichen „Theorie“ und „Praxis“ jeweils den 1. Platz. Diese herausragende Leistung weckt Hoffnungen darauf, dass auch Bernhard die Teilnahme an der Internationalen Chemie-Olympiade erreichen könnte. Ein wertvoller 5. Platz gelang in der Klassenstufe 10 Moritz Friedrich Höhne von der Landesschule Pforta in Schulpforte. Außerdem erreichte Frederike Saal (Latina „August Hermann Francke“ Halle) den 2. Platz im Bereich „Theorie“ der Klassenstufe 11.

Share this Post