Korinna Bade/ April 1, 2021

Für die in diesem Jahr erstmal stattfindende European Girls’ Olympiad in Informatics (EGOI) konnten sich gleich zwei Schülerinnen aus Sachsen-Anhalt für das vierköpfige, deutsche Nationalteam qualifizieren. Katharina Bade und Jessica Tomahogh (beide Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg) konnten sich im Auswahlwettbewerb durchsetzen und vertreten damit gemeinsam mit zwei weiteren Schülerinnen Deutschland im Juni auf dem in der Schweiz stattfindenden europäischen Wettbewerb.
Ziel von EGOI ist es, jungen Frauen eine Plattform zu bieten, auf der sie ihr Interesse an der Informatik teilen und vertiefen können. Wir gratulieren Katharina und Jessica zu diesem herausragenden Erfolg und wünschen ihnen viel Erfolg!

Share this Post