Auf der Mitgliederversammlung am 24. Februar 2017 wurde der folgende Beirat für die nächsten 2 Jahre berufen. Der Beirat hat die Aufgabe, den Vorstand in wichtigen Vereinsangelegenheiten zu beraten und die Kontakte des Vereins zu anderen Institutionen zu fördern. Der Beirat erörtert selbstständig und unaufgefordert die Entwicklung des Vereins und kann Stellungnahmen und Empfehlungen verabschieden.

Dr. Ulrich Müller (Vorsitzender)

 

Marco Langhof (Stellvertreter)

Dipl.-Ing. Marco Langhof ist Geschäftsführer der Teleport GmbH. Er studierte Elektrotechnik und Halbleiterphysik an der Technischen Universität Dresden und war bereits neben seinem Studium in der Mikroelektronik-Forschung und Entwicklung beim Zentrum für Mikroelektronik Dresden des Carl-Zeiss-Kombinates tätig. Nach der Wende war er als Entwicklungsingenieur bei der Böblingen Instruments Division der Hewlett-Packard Deutschland GmbH an der Entwicklung weltweit führender Mess- und Testsysteme für die Halbleiterindustrie beteiligt. Aus familiären Gründen wechselte er im Jahr 1994 nach Magdeburg zur neugegründeten Teleport Sachsen-Anhalt GmbH. Hier leitete er als Konsortialmanager eine Reihe von europäischen Forschungsprojekten mit Beteiligten aus nahezu allen Ländern Europas. Er war Leiter der Entwicklungsabteilung und Prokurist der Regiocom GmbH sowie Leiter Entwicklung der ONELINE AG. Zu seiner Vita zählen verschiedene internationale Patente und Publikationen. Seit 2001 ist er Geschäftsführer sowie Gesellschafter verschiedener Unternehmen der Teleport Sachsen-Anhalt Gruppe. Daneben ist er Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeber-Verbandes der IT- und Multimedia-Industrie Sachsen-Anhalt sowie Vorstand der ECOLE Stiftung.

Lars Dornheim

Lars Dornheim ist Geschäftsführer der Dornheim Medical Images GmbH. Er ist Gründungsmitglied des eLeMeNTe e.V. und war von 2013-2017 im Vorstand des Vereins tätig. Seit 2017 ist er im Beirat. Viele Jahre leitete er Mathematik-Arbeitsgemeinschaften und war im Rahmen von Spezialistenlagern und Korrespondenzzirkeln aktiv. Mit seiner Arbeit möchte er die Begeisterung auch der ganz jungen Schüler für Mathematik und Technik verstärken und ihnen ihre Talente aufzeigen. Sein besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf der Heranführung an innovative Technik.

Elke Fritzlar

 

Prof. Dr. Torsten Fritzlar

 

Dr. Gerhard Muth